Datenschutzerklärung für die Jugendbeteiligungsplattform auf jugendbeteiligung.bayern/schwabach

Stand: 24. Mai 2018

Datenschutzerklärung für die Jugendbeteiligungsplattform auf jugendbeteiligung.bayern/Schwabach

Stand: 24. Mai 2018

 

Name und Kontakt der verantwortlichen Stelle

 

STADT SCHWABACH

Amt für Jugend und Familie, Kommunale Jugendarbeit.

Nördliche Ringstr. 2a-c

91126 Schwabach

Telefon: +49 9122 860-436

E-Mail: kommunale-jugendarbeit@schwabach.de

 

Name und Kontaktdaten des Auftragsverarbeiters

 

Für den Betrieb der Online Diskussionsplattform auf jugendbeteiligung.bayern/schwabach hat die Stadt Schwabach einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen mit:

 

brabbl e.G.

Wiener Straße 18 | 10999 Berlin | Germany

Telefon: +49 (0)30 740 739 45 | E-Mail: support@brabbl.com

Vorstand: Oliver Brzoska, Jan Philipp

Aufsichtsrat: Samad Berdjas, Janek Jonas, Arne Treves

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, GnR 745 B

Datenschutzbeauftragter: Marc Reznicek (E-mail: datenschutz@brabbl.com)

Unsere Einstellung zum Datenschutz

Ihre Persönlichkeitsrechte sind uns sehr wichtig. Unser Umgang mit den Daten, die wir zum Betrieb dieser Webseite  erfassen, steht im Einklang mit den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung, (DSGVO), dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz und dem Telemediengesetz. Wir haben diese Datenschutzerklärung entwickelt, um möglichst leicht verständlich und transparent zu erläutern, welche Daten wir erfassen, und wie wir diese Daten verarbeiten, offenlegen, weitergeben und aufbewahren. Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, um sich mit unseren Bestimmungen zum Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte vertraut zu machen und lassen Sie uns wissen, wenn Sie irgendwelche Fragen haben.

 

Wer erfasst und verarbeitet Daten bei der Benutzung des Diskussions-Moduls?

 

Wenn Sie unsere Webseite nutzen und  sich dafür beim integrierten Diskussions-Modul registrieren und anmelden, dann werden dabei von uns eine Reihe von personenbezogenen und nicht-personenbezogenen Daten erfasst. Weitere Daten werden erfasst, wenn Sie das Diskussions-Modul aktiv nutzen und sich an den Diskussionen durch das Einstellen eigener Beiträge beteiligen. Mögliche Beiträge sind eingestellte Texte (Argumente, Vorschläge, Kommentare), Bilder, Links zu YouTube Videos, Bewertungen über das Meinungsbarometer, Bewertungen von Argumenten, sowie das Melden von Beiträgen, die gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen.

 

Wir nutzen die Daten zum Betrieb der Diskussionen,  um den Besucherinnen und Besuchern der Webseite eine möglichst sichere und effektive Teilnahme an den Diskussionen zu ermöglichen, um die Diskussionsinhalte und -ergebnisse möglichst angemessen darzustellen, sowie zu unserem Schutz, um gegebenenfalls die Urheber illegaler Inhalte feststellen zu können.

Welche personenbezogenen Daten erheben und nutzen wir?

 

Persönliche bzw. personenbezogene Daten im Sinne dieser Erklärung sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer natürlichen Person.

 

Wir erheben, verarbeiten und nutzen zweckgebunden und mit Ihrer Einwilligung folgende personenbezogenen bzw. persönlichen Daten:

»  E-Mailadresse

»  Username / Pseudonym

>> alle Inhalte, die Sie aktiv in Diskussionen einstellen (Vorschläge und Argumente, sowie ggf. damit verbundene Medieninhalte)

>> alle Bewertungen, die Sie eigenen oder fremden Inhalten zuweisen (z.B. “Bin stark dafür”, oder “Argument ist belanglos”)

»  Die IP-Adresse unter der Sie der Nutzung  Ihrer Daten nach dieser Datenschutzerklärung zugestimmt haben.

» Alter

 

Folgende Daten erfassen wir nur, wenn Sie diese freiwillig bei der Anmeldung  oder in ihrem Profilbereich angeben:

» Geschlecht

» Wohnort

 

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Kann ich meine Einwilligung widerrufen?

Ja, jederzeit! Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Erfassen wir personenbezogene Daten von Kindern und Jugendlichen?

Personenbezogene Daten von Jugendlichen, die 16 Jahre alt oder älter sind, erfassen und verarbeiten wir nur, wenn die Person dafür ihre Einwilligung gegeben hat.

 

Falls Sie jünger als 16 Jahre alt sind benötigen wir die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten. Mit der Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung versichern Sie daher entweder älter als 16 Jahre alt oder der Erziehungsberechtigte eines unter 16 Jährigen zu sein. Wir erfassen nicht bewusst personenbezogene Daten von Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren. Wenn wir Kenntnis davon erhalten, dass wir die personenbezogenen Daten eines Kindes oder Jugendlichen unter 16 Jahren gesammelt haben ohne dafür die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten zu besitzen, werden wir so bald wie möglich Maßnahmen ergreifen, um diese Daten zu löschen.

Für welche Zwecke werden die erhobenen personenbezogenen Daten verwendet?

Wir erheben, verarbeiten, speichern und verwenden die o.g. Daten mit Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken:

» Wir möchten einen möglichst missbrauchsarmen und für die NutzerInnen und Auftraggeber komfortablen Betrieb der Diskussionen, Abstimmungen und Umfragen sicherstellen. Insbesondere möchten wir durch die Verknüpfung aller Beiträge mit einem konkreten, personenbezogenen Nutzer-Account verhindern, dass eine Person (oder ein Roboter) eine Diskussion oder Abstimmung durch vielfache Mehrfachabstimmung manipuliert.

 

» Dokumentation und Auswertung von durchgeführten Beteiligungsmaßnahmen.  Die abgegebenen Bewertungen der NutzerInnen sind von uns nicht einsehbar. Dort wo es technisch möglich wäre, eine Verknüpfung von Personen und ihren Bewertungen anzeigbar zu machen, verpflichten wir uns, eine solche Sichtbarmachung nicht durchzuführen.

» Ggf. für die Personalisierung und optimale Ausrichtung unserer Dienste an Ihren Interessen und Vorlieben.

» Ggf. und nur soweit Sie es wünschen, um Sie über aktuelle Diskussionen und deren Stand zu informieren.

» Um, falls dies erforderlich ist, wichtige Mitteilungen an Sie zu versenden, wie Änderungen der Nutzungsbedingungen und Richtlinien. Weil diese Informationen für Ihre Beziehung zu uns wichtig sind, können sie sich für den Erhalt dieser Informationen nicht abmelden, es sei denn, sie widerrufen die Registrierung. In diesem Fall löschen wir alle ihre personengebundenen Daten, wenn wir nicht zur Aufbewahrung gesetzlich verpflichtet sind.

» Ggf. für interne Analysezwecke unseres Auftragsverarbeiters,  z.B. zur Buchprüfung, Datenanalyse und Forschung, oder um deren Produkte, Dienste und Kundenkommunikation zu verbessern.

» Ggf. Erstellung einer statistischen Auswertung der auf der Website geführten Diskussionen, z.B. für wissenschaftliche Veröffentlichungen zu Bürgerbeteiligungsverfahren oder zur Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Die Auswertung erfolgt nur anonymisiert und niemals personenbezogen. Diese Auswertungen dürfen auch von unserem Auftragsverarbeiter, der brabbl e.G. genutzt werden, um deren Online-Partizipationsangebote zu verbessern oder dafür zu werben.

 

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten während des Zeitraums, den Sie bei uns registriert sind. Ihre Daten werden gelöscht, sollten Sie Ihre Registrierung aufheben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.Es ist für die Aufrechterhaltung unserer Dienste wichtig, dass wir nicht verpflichtet sind, die Daten frühestmöglich, also spätestens unmittelbar nach Ende Ihrer jeweiligen Nutzung, zu löschen. Deshalb  berechtigen Sie uns mit Ihrer Einwilligung zur Speicherung der Daten auf unbestimmte Zeit, bzw. bis wir die Zwecke im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erfüllt haben, außer eine längere Aufbewahrungsdauer ist gesetzlich vorgeschrieben.

Sie können jedoch jederzeit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen und die Löschung Ihrer Daten verlangen.

 

Schreiben Sie hierzu einfach eine Email an: datenschutz@brabbl.com

 

Werden Daten an externe Dienste Dritter übermittelt?

Youtube Videos

Beim Einstellen von Vorschlägen in Diskussionen / Umfragen ist es möglich, zur Illustration den Link zu einem YouTube Video anzugeben.

Hierdurch…

Google Webfonts.

Gegenwärtig nutzt diese Webseite noch Schriftarten, die über Server von Google geladen werden. Hierbei wird die aktuelle URL und die IP Adresse an Google gesendet. Wenn Sie während der Nutzung dieser Webseite bei Google eingeloggt sind, dann kann Google diese Informationen auch mit Ihrem Google Account verknüpfen.

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier:  Google Datenschutzerklärung

 

Mailgun

Wenn wir Ihnen automatisiert Mails aus wichtigen Gründen zuschicken (z.B. zum Zurücksetzen Ihres Passwortes), dann nutzen wir hierzu Dienste des externen Anbieters „Mailgun“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Mailgun Technologies, Inc., 535 Mission St., San Francisco, CA 94105.  Der Anbieter ist als Privacy-Shield-zertifziert ausgewiesen (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000PCbmAAG&status=Active), um die Einhaltung der EU DSGVO sowie aller sonstigen in den Mitgliedstaaten der EU geltenden Datenschutzgesetze bzw. Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter zu garantieren.

 

Fehlerbehandlung mit Sentry

Um technische Fehlermeldungen des Diskussions-Moduls zu sammeln, verwenden wir das Fehleranalyse-Tool “Sentry” von

Functional Software Inc.

Sentry

132 Hawthorne Street

San Francisco, California 94107

 

Dabei werde Nutzungsdaten (aufgerufene URL, Zustand der online Plattform) und technische Daten (Browser-Informationen, IP) erhoben und verarbeitet.

 

Wir erheben diese Daten auf Grundlage berechtigter Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, um unser Systeme stetig zu verbessern und um Sicherheitslücken vorzubeugen.

 

Wir haben mit der Functional Software Inc. (Sentry) einen Datenverarbeitungsvertrag geschlossen, indem sich Sentry zur Einhaltung des EU-Datenschutzniveaus verpflichtet. Sentry ist ferner unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine zusätzliche Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNDzAAO&status=Active

 

Überlassen wir Ihre persönlichen Daten sonstigen Dritten?

Grundsätzlich werden Ihre persönlichen Daten nur von uns selbst genutzt, d.h. vom oben genannten Verantwortlichen für diese Webseiten und vom Auftragsverarbeiter, der brabbl e.G. , sowie

 

Zur Erbringung unserer Dienste ist es jedoch erforderlich, die Daten auch Dritten zu überlassen. Dies betrifft insbesondere das Hosting unserer Datenbank Server. Dies geschieht gegenwärtig durch die HostEurope Deutschland GmbH / München. Auch für diese Server gilt die Datenschutz-Grundverordnung.

 

Außerdem müssen wir in Ausnahmefällen zur Weiterentwicklung und Pflege unserer Software und der Datenbanken teilweise auch externen Software-Entwicklern den Zugriff auf die Datenbank mit Ihren persönlichen Daten erlauben. Wir sind bestrebt, diesen Zugriff auf ein Mindestmaß zu beschränken und entwickeln unsere Software grundsätzlich unter Verwendung von Dummy-Datenbanken auf separaten Servern.

 

Wir versichern, dass wir Firmen und Einzelpersonen, die in unserem Auftrag Zugriff auf persönliche Daten haben, und diese ggf. speichern und verarbeiten,  darauf verpflichten, Ihre persönlichen Daten nur nach unseren Weisungen und dieser Datenschutzerklärung zweckgebunden zu verwenden. Eine weitergehende Verfügung oder Nutzung der Daten, oder die erneute Weitergabe der Daten durch diese Firmen oder Personen ist ausgeschlossen.

 

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung ist ausgeschlossen.

 

Wofür werden Ihre Daten niemals verwendet?

 

Wir werden Ihre Daten niemals für individualisierte auf Sie zugeschnittene Werbung, oder zur Erstellung individuell identifizierbarer Meinungs- und Persönlichkeits-Profile verwenden, oder für solche Zwecke an Dritte weitergeben.

Wie erklären Sie Ihre Einwilligung?

Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten nach dieser Datenschutzerklärung erfolgt durch Setzen eines Häkchens in einer entsprechenden Checkbox oder durch Fortsetzung der Nutzung von brabbl nachdem Sie während des Anmeldevorgangs ausdrücklich auf diese Erklärung hingewiesen wurden. Die erteilte Einwilligung wird protokolliert; ihr Inhalt ist für Sie jederzeit auf www.brabbl.com/datenschutz abrufbar.

Sie können Ihre Einwilligung auch jederzeit widerrufen. Dazu müssen Sie nur eine E-Mai oder Ihre schriftliche Widerrufserklärung an den o.g. Verantwortlichen oder an datenschutz@brabbl.com schicken.

Erheben wir auch nicht-personenbezogene Daten? Und wenn ja: zu welchem Zweck?

Wie auf den meisten Websites werden auch von uns bestimmte Daten automatisch erfasst und in Logfiles gespeichert. Zu diesen Daten gehören Internet Protokolladressen (IP-Adressen), Browser-Typ und -Sprache, Internet-Service-Provider (ISP), Verweis- und Endseiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitmarken und Clickstream-Daten.

Für den Fall dass wir nicht-personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten verbinden, so werden diese verbundenen Daten, solange sie verbunden bleiben, als personenbezogene Daten behandelt.

 

Um feststellen zu können, inwiefern das Angebot für die Nutzer von Interesse ist und verbessert werden kann, erheben, verarbeiten und speichern wir ggf. auch allgemeine, nicht-personenbezogene, insbesondere statistische Daten über die Nutzung unserer Online-Angebote. Dazu führen wir möglichweise auch zusätzliche Umfragen durch, fassen Daten und Informationen aus Server-Protokolldateien auf ganzheitlicher Basis zusammen und nutzen sie für Statistiken und Analysen.

Was sind Cookies und was stellen wir damit an?

Das Brabbl-Modul verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Teilnahme an den Diskussionen) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste.

 

Eigenverantwortung für die Erstellung öffentlicher Inhalte

Bitte bedenken Sie, dass die Informationen oder Materialien (einschließlich Bilder, Videos und andere Inhalte), die Sie bei der Benutzung von brabbl einstellen, hierdurch zu öffentlichen Informationen werden, die von anderen Benutzern der Seite sowie der Allgemeinheit eingesehen werden. Wir empfehlen Ihnen einen zurückhaltenden Umgang mit Ihren eigenen personenbezogenen Daten. Wir sind nicht für die Nutzung oder Weitergabe von solchen von Ihnen bekannt gegebenen Informationen durch andere verantwortlich.

Was müssen Sie im Zusammenhang mit der Social Login Funktion wissen?

Brabbl bietet einige wenige Funktionen unter Einbindung von Diensten Dritter an. Dies betrifft insbesondere die Möglichkeit, sich per “Social Login” bei brabbl anzumelden.

Bei der Nutzung dieser Funktionen wird eine Verbindung mit den Servern dieser Dienste (zur Zeit: Facebook, Twitter und Google, alle mit Sitz in den USA) aufgebaut und es werden Daten mit diesen Servern ausgetauscht.

 

Zweck der Anmeldung über Social Login und des damit verbundenen Datenaustausches ist ausschließlich die möglichst einfache Anmeldung bei brabbl.

 

Beim Anmelden über die Social Login Funktion erhält brabbl personengebundene Daten von ihrem jeweiligen Account bei diesem Social Media Anbieter. Wir sind dabei bestrebt, so wenig Daten wie möglich von Ihrem Account zu erfassen und zu verarbeiten. Zur Zeit erfassen und verarbeiten wir lediglich Ihren Namen, Ihre mit dem Account verbundene Email-Adresse, sowie – wenn vorhanden – ihr Profilbild.

 

Brabbl überträgt an die Anbieter der Social Login Funktionen lediglich ein für alle NutzerInnen identisches (also nicht personengebundenes) Token für unser brabbl-Modul und die URL der Webseite, auf die Sie nach der Anmeldung weitergeleitet werden.  D.h. der Social Login Anbieter erfährt bei der Anmeldung, dass Sie sich bei brabbl anmelden, und auch, auf welcher speziellen Webseite (URL) sie dies tun.

Es ist davon auszugehen, dass die Social Login Anbieter bei der Anmeldung auch ihre IP Adresse und technische Daten über ihr verwendetes Gerät, Betriebssystem, Bildschirmgröße u.ä. erfassen und verarbeiten und diese Informationen mit Ihrem Account verbinden.

 

Wir selbst übermitteln keinerlei personenbezogenen Daten an die Anbieter der Social Login Funktionen, insbesondere keine Namen, Email-Adressen, Bilder, Diskussionsinhalte oder Bewertungen.

 

Sie können brabbl im vollen Umfang nutzen, auch wenn Sie sich nicht über Social Login sondern per Email/Passwort anmelden. In diesem Fall erhalten wir keinerlei Daten von Ihren eventuell vorhandenen Social Media Accounts.

 

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch die Social Login Anbieter und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook, Google und Twitter:

Datenrichtlinie – Facebook

https://policies.google.com/privacy?hl=de

https://twitter.com/de/privacy

 

Was tun wir für die Sicherheit Ihrer eingegebenen Daten?

Wir setzen angemessene organisatorische, technische und administrative Mittel ein, um die in unserer Kontrolle befindlichen Personenbezogenen Daten zu schützen. Sicherheitsmaßnahmen und Hilfsmittel, wie Firewalls, sind eingerichtet, um die Informationen unter unserer Kontrolle vor Verlust, Missbrauch und Veränderung zu schützen. Leider können keine Datenübertragungen über das Internet und keine Datenspeichersysteme als 100% sicher eingestuft werden. Falls Sie Grund haben, anzunehmen, dass Ihre Interaktion mit uns nicht länger sicher ist, müssen Sie uns unverzüglich über das Problem informieren, indem Sie sich mit uns unter der unten angegebenen Kontaktadresse in Verbindung setzen. Wenn Sie uns postalisch informieren, verlängert dies den Zeitraum, den wir für eine Reaktion auf das Problem benötigen.

Unser Recht auf Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu ändern. Jede Änderung werden wir Ihnen mindestens zwei Wochen vor Eintritt der Geltung über Email oder Pop-up bekannt machen um Ihnen genug Zeit für einen Widerspruch einzuräumen.

Wie können Sie uns erreichen?

Falls Sie Fragen bezüglich dieser Datenschutzerklärung haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an

 

kommunale-jugendarbeit@schwabach.de

oder schreiben Sie an folgende Adresse:

STADT SCHWABACH

Amt für Jugend und Familie, Kommunale Jugendarbeit.

Nördliche Ringstr. 2a-c

91126 Schwabach

Bitte beachten Sie, dass eine Kommunikation per E-Mail nicht zwingend sicher ist; daher sollten in Ihrem elektronischen Schriftwechsel mit uns keine vertraulichen Informationen enthalten sein.

 

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über datenschutz@brabbl.com oder über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, ist unsere Webseite mit SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung geschützt. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Datenschutzbeauftragter

Unser Auftragsverarbeiter, die brabbl e.G., hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Name: Marc Reznicek

Er ist zu erreichen unter: datenschutzbeauftragter@brabbl.com

 

Speicherdauer von Diskussionsinhalten

Diskussionsinhalte, d.h. auf unserer Plattform eingestellte Vorschläge, Argumente, Bilder, Youtube-Links und Bewertungen, sowie damit in Verbindung stehende Daten, wie beispielsweise der Zeitpunkt der Erstellung oder Änderung, oder die Zuordnung zu Ihrem Nutzer-Account werden gespeichert. Der Inhalt verbleibt in unserer Datenbank bis er vollständig gelöscht wurde oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden musste. In der Regel ist er bis zu diesem Zeitpunkt auch über das brabbl-Modul auf der einbettenden Webseite unseres Auftraggebers einsehbar.

Die Speicherung der Diskussionsinhalte erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.

YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Diese Datenschutzerklärung enthält einzelne Textbestandteile, die vom “Datenschutz-Konfigurator” der Webseite mein-datenschutzbeauftragter.de stammen.

 

Impressum / verantwortlich für den Inhalt dieser Seite (Schwabach):

STADT SCHWABACH
Amt für Jugend und Familie, Kommunale Jugendarbeit.
Nördliche Ringstr. 2a-c
91126 Schwabach
Telefon: +49 9122 860-436
E-Mail: kommunale-jugendarbeit@schwabach.de
Website: www.schwabach.de

Für die einzelnen Diskussionsbeiträge sind deren Autoren verantwortlich. Für die Inhalte externer Links können wir keine Gewähr übernehmen, deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von ihnen.

Header-Foto: Stadtjugendring Schwabach

Datenschutzerklärung

Technische Umsetzung und Diskussions-Module:

brabbl e.G.
Wiener Straße 18 | 10999 Berlin | Germany
Telefon: +49 (0)30 740 739 45 | E-Mail: info@brabbl.com

Vorstand: Oliver Brzoska, Jan Philipp
Aufsichtsrat: Samad Berdjas, Janek Jonas, Arne Treves
Datenschutzbeauftragter: Marc Reznicek (datenschutz@brabbl.com)
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, GnR 745 B

Steuernummer: 129 / 660 / 00158
Steueridentifikationsnummer: DE124090847